Guide to the Italian Elective Residence Visa

Aufenthaltsgenehmigung für den Wahlwohnsitz

Das Visum für den Wahlwohnsitz ermöglicht dem EU-Ausländer, der sich in Italien niederlassen möchte, die Einreise nach Italien und in die anderen EU-Mitgliedstaaten. Es muss nachgewiesen werden, dass er über ausreichend Mittel verfügt, um sich auch ohne Arbeit selbst erhalten zu können.

Der Antragsteller muss auch eine verfügbare Unterkunft für den Wahlwohnsitz nachweisen können sowie finanzielle Mittel:

  • Pension
  • Rente
  • Immobilieneinkünfte
  • Stabile wirtschaftliche/gewerbliche Tätigkeit
  • Dividenden aus Beteiligungen an italienischen Kapitalgesellschaften oder anderen Quellen
  • Die nicht einer abhängigen Beschäftigung entsprechen

Die Aufenthaltsgenehmigung für den Wahlwohnsitz kann auch für Ehepartner, minderjährige Kinder und volljährige Kinder sowie Eltern ausgestellt werden, sofern sie zusammenleben oder Sorgfaltspflicht besteht.

Die Genehmigung kann auch für ausländische Verwandte eines EU-Bürgers ausgestellt werden, wenn sie nicht der bereits erwähnten Definition des Zusammenlebens entsprechen.

Sie ist für maximal ein Jahr gültig und wird jedes Jahr erneuert, ohne dass jedes Mal ein Visum neu beantragt werden muss. Sollte der Aufenthalt in Italien für mehr als sechs Monate unterbrochen werden (abgesehen von verpflichtenden Militärdiensten oder anderen akzeptierten Gründen), wird das Visum nicht mehr verlängert oder erneuert.

Nach fünf Jahren kann die Aufenthaltskarte, d. h. die langfristige EU-Aufenthaltsgenehmigung, beantragt werden. Nach zehn Jahren kann die Staatsbürgerschaft angefragt werden.

Abgesehen von der Aufenthaltsmöglichkeit in Italien und dem gesamten EU-Raum für die Dauer der Genehmigung, können sich die Inhaber dieser auch in den staatlichen Gesundheitsdienst eintragen lassen, um gegen medizinische Kosten versichert zu sein oder um eine entsprechende Versicherung abzuschließen.

Unser Unternehmen unterstützt den Kunden mit eigenen Beratern in jeder Phase bis zum Erhalt der Aufenthaltsgenehmigung. Die reine Beratung, ausgenommen Verfahrenskosten, ist für Kunden, die über uns eine Immobilie erwerben, kostenlos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.